Ethanolkamine eine offene Feuerstelle für jede Wohnung

Ethanolkamine sind eine wunderbare Möglichkeit sich Wärme und Behaglichkeit in den Wohnbereich zu stellen. Sie vereinen dabei Schönheit, Behaglichkeit und praktische Anwendung.
Nicht jeder kann sich einen offenen Kamin leisten. Sei es weil zu wenig Platz vorhanden ist, oder sei es aus Kostengründen. Aber wohl jeder hat schon einmal an einem schönen Abend von einem Kamin geträumt. Zu zweit, das Feuer knistert und verbreitet behagliche Wärme. Ein schönes Buch, oder ein gutes Glas Wein. Wie auch immer sehr oft scheitert dieser behagliche Traum ganz einfach am Kamin.

Ethanolkamine die behagliche Alternative

Wenn Sie also keinen mit Holz beheizbaren Kamin haben, so müssen sie trotzdem nicht auf ein Kaminfeuer verzichten. Nun gut, das Knistern des Holzes beim verbrennen werden sie nicht haben (außer von der HiFi Anlage) aber sonst bieten Ethanolkamine fast alles. Und sie haben einen riesigen Vorteil, sie sind günstig und ganz einfach überall aufstellbar.

Sicherheit von Ethanolkaminen

Die Sicherheit von Ethanolkaminen sollte im Vordergrund stehen. Achten Sie darum darauf dass der Kamin ein TÜV-Zertifikat, nach DIN 4734-1 hat. Dadurch ist zumindest einmal gesichert, dass Ihr Wunschkamin keine brennende Zeitbombe ist. Gehen Sie aber trotzdem mit Ihrem Ethanolkamin vorsichtig um. Der Kamin braucht zwar keinen eignen Schornstein, es werden jedoch trotzdem eigenen Verbrennungsrückstände bleiben.

Beachten Sie auch:

  • als Brennmittel empfehlen die Hersteller den Einsatz von Brenngel oder aber auch handelsübliche Brennmittel für Alkoholfeuer, auch bio Alkohol ist möglich. Verwenden Sie nur das Brennmittel, welches der Hersteller empfiehlt.
  • abzugsfreie Kamine verbreiten eine angenehme Strahlungswärme, sind jedoch nicht als Heizquelle geeignet
  • beachtet werden sollte, dass während der Brenndauer auf etwas Frischluftzufuhr geachtet wird, z. B. durch ein geöffnetes Fenster – das Kaminfeuer entzieht der Umgebung etwa soviel Sauerstoff wie 2 bis 3 mittelgroße Kerzen
    Mit etwas Vorsicht, steht dem Genuss des offenen Feuers nichts im Weg.

 

Das Feuerlicht Twistfire

Eigentlich kein Kamin, sondern ein schönes Feuerlicht. Es geht dabei um die Faszination des offenen Feuers. Twistfire kann sowohl im Wohnbereich, als auch im Freien aufgestellt werden. Das Einzigartige an Twistfire ist die spiralförmige Flamme, die durch schmale Schlitze im Zylinder erzeugt wird.
Twistfire ist natürlich TÜV-Zertifiziert. Die Brenndauer beträgt je nach Modell 1 oder bis zu 2,5 Stunden.

Gesehen wurde Twistfire bei connox.

Twistfire offene Feuerstelle

Twistfire offene Feuerstelle

Twistfire offene Feuerstelle

Twistfire offene Feuerstelle

Lichtobjekt Feuerstelle

Eine echte offene Feuerstelle mit zwei Holzstämmen …. moment diese zwei Stämme sind nicht aus Holz sondern aus Edelstahl. Man sieht es auch sofort, eine Feuerstelle aus Stahl. Nichts desto trotz wirkt diese Feuerstelle. Das Schöne daran, Sie müssen kein Holz suchen. Haben aber trotzdem eine schöne Feuerstelle, die sie auch im Wohnbereich anzünden können.
Die Edelstahlzylinder liegen auf einer versiegelten Schieferplatte, dadurch kommt der Edelstahl besonders schön zur Geltung.

Das Lichtobjekt Feuerstelle wurde bei connox gesehen.

Offene Feuerstelle für die Wohnung

Offene Feuerstelle für die Wohnung

Offene Feuerstelle für die Wohnung

Offene Feuerstelle für die Wohnung

Roll Fire

Roll Fire ist einer der Klassiker unter den Ethanolkaminen. Roll Fire können sie ganz einfach über all hin rollen, wo sie einen offenen Kamin möchten. Dies wird durch eine ausgeklügelte Tankhalterung möglich. Die Tankhalterung hat Kugellager damit man nichts verschütten kann. Dadurch haben sie auf jedem Lieblingsplatz auch einen offenen Kamin.
Alternativ dazu gibt es auch noch eine Wandhalterung. Damit Ihr schöner Kamin auch einen Stammplatz hat.

Der Ethanolkamin Roll Fire wurde bei connox gesehen.

Roll Fire offener Kamin

Roll Fire offener Kamin

Roll Fire offener Kamin

Roll Fire offener Kamin

Wandkamin Prometheus

Der Wandkamin Prometheus ist ein ganz spezieller Ethanolkamin. Er besticht durch seine Form und ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt. Der Kamin ist zweigeteilt und in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Wenn sie einen Wandkamin suchen, mit Prometheus bekommen Sie ein exklusives Produkt in hochwertiger Verarbeitung.
Zur Befeuerung vom Safretti Prometheus Wandkamin wird Bio-Alkohol empfohlen.

Der Wandkamin Promethus wurde bei connox gesehen.

 

Prometheus Wandkamin

Prometheus Wandkamin

Prometheus Wandkamin

Prometheus Wandkamin

Prometheus Wandkamin

Prometheus Wandkamin

Prometheus Wandkamin

Prometheus Wandkamin

Quadro ein freistehender Kamin

Mit Quadro möchte ich Ihnen noch einen ganz besonderen Kamin vorstellen. Quadro kann als freistehende Brennbox im Innenbereich oder auch als Einsatz in Ihrem bestehenden Kamin verwendet werden.
Die Metallbox wird nicht heiß. Dadurch ist es auch möglich, Quadro zum Beispiel auf einen Couchtisch zu stellen. Universell einsetzbar ist Quadro ein echter Alleskönner und fast überall als offene Feuerstelle einsetzbar.

Gesehen wurde der freistehende Kamin Quadro bei connox.

Quadro Feuerbox

Quadro Feuerbox

Quadro Feuerbox

Quadro Feuerbox

Quadro Feuerbox

Quadro Feuerbox

 

Offener Kamin Muro

Muro ist aus Glasfaserbeton gegossen. Mit feinem Edelstahl und Glas kombiniert macht MURO eine hervorragende Figur. Mit seinen ca. 23 Kilogramm bringt er auch genügend Gewicht um absolut standfest zu sein. Die Feuerstelle ist für flüssigen Bio-Alkohol ausgelegt. Muro gibt es in zwei Größen, und bei diesem offenen Kamin bleiben wirklich keine Wünsche offen.

Gesehen bei connox.

Muro Kamin für Ethanolbeheizung

Muro Kamin für Ethanolbeheizung

Muro Kamin für Ethanolbeheizung

Muro Kamin für Ethanolbeheizung

Muro Kamin für Ethanolbeheizung

Muro Kamin für Ethanolbeheizung

1
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*